KUTAVAR ist einzigartig auf dem Markt der CNC-Plasmamaschinen. Wir sind die einzigen Spezialisten für kompakte CNC-Plasmamaschinen, die die gesamte Palette der Hypertherm-Plasmaquellen anbieten können, von der Powermax 45XP bis zur hochauflösenden XPR 300.

Die meisten KUTAVAR-Kunden benötigen eine Stromquelle im mittleren Bereich. Nämlich den Hypertherm MAXPRO200® oder den Powermax 105. Beide Plasmaschneidegeräte schneiden problemlos 20 mm dicken Baustahl, haben aber ihre eigenen Stärken, die die Wahl der richtigen Stromquelle für Ihre Bedürfnisse schwierig machen können.

In diesem Artikel werden wir beide Hypertherm-Plasmageräte im Detail vorstellen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, wenn Sie Ihren CNC-Schneidetisch ins Haus holen.

Lochstechkapazität

Für das CNC-Plasmaschneiden hat die Powermax 105 eine Lochstechkapazität von 22 mm. Der MAXPRO200® hat eine Kapazität von 32 mm. Das liegt daran, dass der MAXPRO200® fast die doppelte Stromstärke des Powermax 105 bietet.

Schnittgeschwindigkeit

Schnellere Schnittgeschwindigkeiten sind für Ihr Unternehmen direkt verbunden mit höherer Produktivität. Beim Schneiden von dünnerem Material sind die Geschwindigkeitsunterschiede zwischen dem Powermax 105 und dem MAXPRO200® fast vernachlässigbar. Beim Schneiden von 6 mm Baustahl zum Beispiel schneiden beide Plasmamaschinen mit einer Geschwindigkeit von etwa 4000 mm/min*. *MAXPRO200® bei 130 A Autogen/Luft PMX105 bei 105 A Luft*

Der Unterschied ist am deutlichsten beim Schneiden von Materialien, die dicker als 15 mm sind. Beim Schneiden von 20 mm Baustahl auf einer Powermax 105 können Sie Schnittgeschwindigkeiten von 780 mm/min erzielen. Ein MAXPRO200® schneidet das gleiche Material mit fast 2000 mm/min, also 2,5 Mal schneller! *MAXPRO200® bei 200A Autogen/Luft PMX105 bei 105A Luft*

Schneidegas

Die Hypertherm Powermax 105 verwendet beim Schneiden von Baustahl saubere und trockene Pressluft, die dann zur Bildung von Plasma überhitzt wird. Dies bietet eine kostengünstige und wirtschaftliche Möglichkeit, leitfähige Materialien zu schneiden, sowohl als Erstinvestition als auch im laufenden Betrieb. Vorausgesetzt, Sie haben einen geeigneten Kompressor.

Der MAXPRO200® kann beim Schneiden auch mit Pressluft verwendet werden, hat aber die Möglichkeit, anstelle von Luft reinen Sauerstoff zur Bildung von Plasma zu verwenden. Reiner Sauerstoff brennt heißer als Luft und ermöglicht daher schnellere Schnittgeschwindigkeiten und qualitativ bessere Schnitte mit wenig bis gar keinem Grat, wodurch der Zeit- und Kostenaufwand für die Reinigung der Teile vor dem Schweißen minimiert wird. Beim Schneiden mit Sauerstoff wird Luft als Schutzgas verwendet, das den Plasmalichtbogen umgibt.

Brenner & Verschleißteile

KUTAVAR integriert den Hypertherm MAXPRO200® mit einem 180° wassergekühlten Maschinenbrenner. Der MAXPRO200® ist auf eine 100%ige Einschaltdauer ausgelegt, und dank der Wasserkühlung, die den Brenner bei optimaler Temperatur laufen lässt, sollten Ihre Verschleißteile länger halten.

Die revolutionären Cartridges der SYNC-Serie von Hypertherm werden für die Verwendung mit der 105 Sync empfohlen. SmartSYNC-Brenner verfügen über eine RFID-Funktion, die in Verbindung mit einem Hypertherm-Cartridge mit dem Powermax SYNC-System kommuniziert, um automatisch die Stromstärke und den Prozess an der Stromversorgung einzustellen.

Kosten

Bei der endgültigen Entscheidung, welche Hypertherm-Stromquelle mit Ihrem KUTAVAR gekoppelt werden soll, werden die Kosten letztendlich ein wichtiger Faktor für Ihre Entscheidung sein. Ein neuer Hypertherm MAXPRO200® kostet etwa doppelt so viel wie ein neuer Hypertherm Powermax 105 SYNC. Beide Geräte haben eine Standard-Herstellergarantie von 3 Jahren für die Stromquelle und 1 Jahr für den Brenner.

Es ist eine gute Balance zwischen der Qualität und Kapazität eines MAXPRO200® und den niedrigeren Kosten eines Powermax 105 SYNC.

Was unsere Kunden sagen

Kutavar im Einsatz

Sehen Sie sich an, wie unsere Kunden diese Plasmaquellen verwendenCollins Design & Build Ltd und S+H Steel Frames Ltd. Weitere Erfahrungsberichte von Kunden finden Sie hier.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihren Kutavar CNC-Schneidetisch einsetzen können, nehmen Sie Kontakt mit einem unserer Experten auf oder nutzen Sie unseren Konfigurator um direkt ein maßgeschneidertes Angebot zu erhalten.

"Wir sparen viel mehr Zeit bei der Bearbeitung von Aufträgen und können besser auf unsere Kunden eingehen!"

Maschinengröße: 3 x 1,5 mtr Absaugung
Stromquelle: Hypertherm MAXPRO200
Optionale Extras: Graviereinheit

"Nach dem Setup haben wir innerhalb weniger Stunden Teile produziert!"

Maschinengröße: 3 x 1.5 mtr Wassertisch
Stromquelle: Hypertherm Powermax105
Optionale Extras: Graviereinheit

LEISTUNG IST DIE BASIS

Bauen Sie Ihren Kutavar Schneidetisch mit unserem Maschinenkonfigurator

Mit unserem Konfigurator können Sie ganz einfach eine CNC-Plasmamaschine genau nach Ihren Anforderungen spezifizieren. Beginnen Sie mit der Auswahl der Tischserie, der Tischgröße, der Stromquelle und eventueller Sonderausstattungen. Einer unserer Experten wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot unterbreiten.

Konfigurieren Sie Ihre eigene Anlage